Aktuell

Informationen rund um das Versicherungswesen und den Finanzplatz

Altersvorsorge 2020

Die Abstimmung zur Reform der Altersvorsorge 2020 steht bevor. Mit der Reform soll es gelingen die Renten zu sichern und die Altersvorsorge an die gesellschaftliche Entwicklung anzupassen. Mit Einsparungen und zusätzlichen Einnahmen soll die AHV bis Ende des nächsten Jahrzehnts im Gleichgewicht gehalten werden. Der Mindestumwandlungssatz wird schrittweise gesenkt, um die obligatorische berufliche Vorsorge zu stabilisieren. Dank Massnahmen in der beruflichen Vorsorge und einer Erhöhung von neuen AHV-Altersrenten um monatlich 70 Franken soll das Niveau der Altersrenten erhalten bleiben. Das Rentenalter der Frauen wird schrittweise von heute 64 auf 65 Jahre angehoben. Die Reform ermöglicht die flexible Pensionierung zwischen 62 und 70 Jahren. Mehr Informationen finden Sie hier:

Werden wir alle selbständig?

Uber fahren, Kleinstvermieter werden, digitale Miniaufträge erledigen: Immer mehr Soloselbständige leben eher von einzelnen Aufträgen als von dauerhaften Jobs. Doch welche Konsequenzen haben die immer flexibler werdenden Arbeitsmodelle auf die Altersvorsorge?

Vorsorgeauftrag für Ehepaare

Was geschieht, wenn eine Ehepartner nicht mehr urteilsfähig wird? Genügt einem Ehepaar je eine Vollmacht für die verschiedenen Bankkonten oder muss ein Vorsorgeauftrag verfasst werden? Eine Vollmacht ist dort üblich, wo sich eine handlungsfähige Person durch einen Dritten vertreten lassen möchte. Doch was oft vergessen geht: Eine Vollmacht ist in der Regel nur solange wirksam, als der Auftraggeber selber urteilsfähig ist. Wird er dauernd urteilsunfähig, ist die Vollmacht nicht mehr gültig.

12. Jungunternehmerforum Thurgau

Das 12. Jungunternehmerforum Thurgau findet am Donnerstag, 3. November 2016 im Rathaus in Frauenfeld statt. Nehmen Sie sich die Zeit um an diesem Nachmittag alle relevanten Informationen über die Firmengründung zu erhalten. Lernen Sie dabei interessante STARTUPs und Netzwerkpartner kennen. kontakt@harrychristen.ch

Altersvorsorge 2020: Ein Zukunftsprojekt für die Schweiz

Die Altersvorsorge steht vor grossen Herausforderungen: Die steigende Lebenserwartung der Menschen führt dazu, dass die Renten aus der Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) und der beruflichen Vorsorge (BVG) länger ausbezahlt werden. Eine umfassende Reform zur Stabilisierung der Altersvorsorge ist zwingend und dringend. Dabei sollen das Leistungsniveau und die Gewichte der 1. und 2. Säule beibehalten werden.

Altersvorsorge: Einfach erklärt

Der Schweizerischer Versicherungsverband SVV erklärt in einem kurzen Film die Altersvorsorge in der Schweiz.

Hypotheken – das müssen Sie wissen

In den letzten Jahren haben Banken und Versicherungen die Regeln bei der Hypothekenvergabe verschärft. Zukünftige Hausbesitzer müssen als Folge strengere Anforderungen erfüllen. Getrieben von den tiefen Zinssätze für Hypotheken ist die Nachfrage nach Wohneigentum massiv gestiegen. Doch wenn der Hauskauf für viele Leute erschwinglich wird, birgt das auch die Gefahr einer Überhitzung am Immobilienmarkt. Um dieser Gefahr entgegenzuwirken, kam es in den letzten Jahren zu verschiedenen Gegenmassnahmen - durch neue Vorschriften der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Das wirkt sich auf die Vergabe von Hypotheken aus. Was künftige Wohneigentumbesitzer vor Aufnahme einer Hypothek wissen sollten: Wie viel Geld wird für einen Hauskauf benötigt?

Sonnenfest – 25 Jahre Solargenossenschaft Frauenfeld

Swiss Life unterstützt die Solargenossenschaft Frauenfeld und blick auf 25 erfolgreiche Jahre zurück. Feiern Sie mit und kommen Sie am 28. Mail 2016 ans Sonnenfest. Sind auch Sie dabei und lassen Sie sich von den verschiedenen Angeboten inspirieren. Zwischen 13.30 – 16.30 Uhr finden Sie folgende Attraktionen: Wasserkraftwerk und Info Gemeinschafts-Solaranlage Holzschnitzelheizung Mühlewiesenweg 5 Probefahrten mit Elektroautos

Informationsanlass Pensionsplanung

Planen Sie rechtzeitig die zukünftigen, längsten Ferien Ihres Lebens! Im Zentrum steht die Planung Ihres Ruhestands. Kümmern Sie sich frühzeitig um die finanzielle Gestaltung Ihrer Zukunft: Eine frühzeitige Planung schafft Gewissheit und zeigt Ihnen rechtzeitig mögliche Lösungen auf. Haben Sie bereits Antworten auf all diese Fragen? Welche Massnahmen muss ich in die Wege leiten, um mich optimal auf meine Pensionierung vorzubereiten? Wie finanziere ich meinen Lebensunterhalt....

Beste Konditionen bei den Hypotheken

Gehören Sie zu den Glücklichen, die in nächster Zeit ihre Hypothek erneuern können? Die zur Zeit noch tiefen Zinssätze machen den Abschluss einer Hypothek gegenwärtig besonders attraktiv. Doch gerade in dieser Situation lohnt es sich, Vergleiche anzustellen, statt die Hypothek einfach beim bestehenden Anbieter zu verlängern. Das Einsparpotential beträgt schnell einmal mehrere tausend Franken pro Jahr.